Begriffsklärung


Auf dieser Seite werden Begriffe und Abkürzungen aus der Simson-Welt erklärt. Sollte euch ein Begriff fehlen, könnt Ihr mir eine Nachricht über die Kontaktseite schreiben.

Wähle einen Buchstaben:
A,B,C,D, E,F,G,H, I,J,K,L, M,N,O,P, Q,R,S,T, U,V,W,X, Y,Z

A

Albatros (Simson)- Lastendreirad auf Basis des Sr50. Gebaut von 1992-2002.

B

BVF - Berliner Vergaser Fabrik, Hersteller der Simson Vergaser

C

D

DDR - Deutsche Demokratische Republik ehemaliger Staat, der aus der Teilung Deutschlands entstand und von 1949-1990 bestand.
DZM - Drehzahlmesser

E

Enduro - Geländvariante der Simson S51/S70. Gekennzeichnet durch verstärkten Rahmen, hochgelegten Auspuff, Hochlenker und Stollenreifen.

F

G

Grundplatte - Hauptbestanteil der Zündung auf dem die einzelnen Spulen aufgelötet sind. Je nach Ausführung mit oder ohne Unterbrecher

H

I

IFA - Industrieverband Fahrzeugbau, Zusammenschluss von Fahrzeugproduzierenden Betrieben in der DDR

J

K

L

M

MZA - Meyer-Zweiradtechnik-Ahnatal, Käufer vieler Simson Patente und original Maschinen. Produziert nahezu alle heute erhältlichen Simson-Ersatzteile.

N

O

OT - "Oberer Totpunkt": höchste Stellung des Kolben im Zylinder

P

Polrad - Magnetische Metallscheibe welche im Zusammenspiel mit den Spulen der Grundplatte durch Rotation Stromspannung für Zündfunke und Licht erzeugt.

Q

R

RAL-Lack- Vom RAL-Institut genormte Farbtöne mit einer vierstelligen RAL-Nummer. Jederzeit anhand der Zahlenkombination reproduzierbar und somit immer gleich.

S

Schwungscheibe - Siehe Polrad
SLEZ- Schwunglichtelektronikzünder - Zündung mit Elektronikbaustein und ohne mechanischen Unterbrecher. Wurde z.B. in der KR51/2 L verbaut.
SLMZ - Schwunglichtmagnetzündung - Unterbrecherzündung mit auf der Grundplatte liegender Zündspule. Kam z.B. in der Kr51 oder der S50 zum Einsatz
SLPZ - Schunglichtprimärzündung - technisch ähnliche Zündung wie die SLMZ, allerdings mit außenliegender Zündspule. Etwas kräftiger Zündfunke und Funktionssicherheit als bei der SLMZ.
Stino - bedeutet soviel wie "Stinknormal", sprich nicht frisiert.

T

Teilastnadel - Nadelähnliches Bauteil im Vergaser zur Regulierung des Benzin-Luft-Gemisches im Teillastbereich
Trommelbremse - Bei den Simson Modellen verwendete Bremsenart, bestehend aus Bremstrommel und darin liegenden Bremsbacken.

U

UT - "Unterer Totpunkt": tiefste Stellung des Kolben im Zylinder
Unterbrecher/ Unterbrecherkontakt - Mechanisches Bauteil auf der Grundplatte zur Zündfunkenerzeugung

V

Vape - Moderene zuverlässige 12V Zündung mit deutlich besserem Licht und sehr gutem Zündfunken
VEB - Volks Eigener Betrieb

W

X

Y

Z

ZZP - Zündzeitpunkt, der Moment in dem durch einen Funken an der Zündkerze das Gemisch im Zylinder zündet.